Aktuelles

Aktuelles

„Wenn der Wind der Veränderung weht, suchen manche im Hafen Schutz, während andere die Segel setzen.“

Am 2. Weihnachtstag wurde ein Einfamilienhaus bei einem Feuer in Burg/Dithmarschen komplett zerstört. Der Rettungsdienst versorgte mehrere Verletzte. 

Wir wünschen allen Bürgern, Partnern und Mitarbeitern frohe Weihnachten und kommen Sie gesund ins Jahr 2020!

Bei dem Versuch den Mann zu reanimieren, kamen auch vier unserer Kollegen mit dem Stoff in Kontakt und mussten im Krankenhaus behandelt werden.

RKiSH unterstützt Bundesratsinitiative aus Bayern, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein.

Copyright 2020 Rettungsdienst-Kooperation in Schleswig-Holstein (RKiSH) gGmbH.