Aktuelles

Aktuelles

Es ist eine Situation, in die jeder geraten kann: Einem Menschen in einer plötzlichen Notlage helfen zu müssen, um die Zeit bis zum Eintreffen der Rettungskräfte zu überbrücken. Wer in einer solchen Situation beherzt eingreift, kann Leben retten. Manchmal benötigen die Erste-Hilfe-Leistenden nach ihrem Einsatz aber selbst Hilfe.

Für unsere Rettungswachen Rendsburg und Jevenstedt sowie Eckernförde und Gettorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Wachenleitung.

Neben der bekannten PDF- und Print-Version stellen wir ab der aktuellen News-Ausgabe ein E-Paper bereit. Diese Version eignet sich besonders fürs Lesen an mobilen Endgeräten. Wir wünschen gute Unterhaltung mit der zweiten Ausgabe der RKiSH-News 2021.

Bei einem schweren Verkehrsunfall wurden heute Nachmittag in Ellerdorf bei Nortorf drei Personen verletzt. Der unfallbeteiligte Rettungswagen kippte nach dem Aufprall auf die Seite. Ein PKW wurde ebenfalls erheblich beschädigt. Alle Verletzten kamen zur weiteren Behandlung in umliegende Kliniken. Die Kreisstraße war für die Aufräumarbeiten mehrere Stunden gesperrt.

Copyright 2020 Rettungsdienst-Kooperation in Schleswig-Holstein (RKiSH) gGmbH.