Aktuelles

Aktuelles

Das Absolventensymposium ist am 28. Mai dieses Jahres in die dritte Runde gegangen. Im Rahmen der Feier nutzt die RKiSH die Gelegenheit, Mitarbeitenden persönlich für ihr Engagement in der Weiterbildung zu gratulieren. Die eingeladenen Kolleginnen und Kollegen haben berufsbegleitend ihre Bachelor- oder Masterarbeiten abgeschlossen, an der Führungskräftequalifikation teilgenommen oder weitere Qualifikationen erworben.

Die neue Ausgabe der RKiSH-News ist fertig. Neben der PDF- und Print-Version stellen wir die News-Ausgaben auch als E-Paper bereit. Diese Version eignet sich besonders fürs Lesen an mobilen Endgeräten. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen der RKiSH-News.

Mit unserem gerade abgeschlossenen NotSan-Kurs (Ausbildungsbeginn August 2020) konnten wir die 750.

Am 9. Mai fand auf Gut Bielenberg in Steinburg das zweite Absolventensymposium der RKiSH statt. Die Absolvent*innen von Weiterbildungen und -qualifizierungen des vergangenen Jahres wurden in einem feierlichen Rahmen geehrt, zusätzlich wurde mit dem Symposium aber auch eine Plattform für die Weitergabe ihrer Studien- und Forschungsleistungen geboten.

29 ehemalige Auszubildende haben ihre staatliche Prüfung zum Notfallsanitäter an der RKiSH-Akademie bestanden und konnten am 27.09.2019 im feierlichen Rahmen ihre Zeugnisse in Empfang nehmen.

Seit 2014 gibt es das Notfallsanitätergesetz, das die Qualifizierung des Rettungsfachpersonals regelt. Die Rettungsdienst-Kooperation in Schleswig-Holstein gGmbH bildet seitdem nach den neuen Vorgaben aus und konnte jetzt den bereits vierten Jahrgang an der eigenen Akademie in Heide aus der Ausbildung entlassen. Schon im September folgt das nächste Examen des zweiten Kurses aus dem Jahr 2016. Auch die Kollegen aus dem Kreis Segeberg haben ihre Ausbildung beendet und werden jetzt hauptamtlich in dem Einsatzdienst eingesetzt. Allen Absolventen wurde ein Arbeitsplatz angeboten.

Copyright 2020 Rettungsdienst-Kooperation in Schleswig-Holstein (RKiSH) gGmbH.