Gemeinsam nach vorne – für den Rettungsdienst

Wir wollen auch in Zukunft Patientenversorgung auf höchstem Niveau leisten. Deshalb brauchen wir qualifizierte und motivierte Mitarbeiter, die bereit sind, eigenverantwortlich zu handeln. Dafür schaffen wir die Rahmenbedingungen.

Der Rettungsdienst entwickelt sich ständig weiter: medizinisch, technisch und organisatorisch. Unternehmen und Mitarbeiter müssen damit Schritt halten. Wir bieten unseren Mitarbeitern umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote, damit jeder einzelne die Möglichkeit bekommt, seine Kompetenzen optimal weiterzuentwickeln. Das ist ein strategischer Anspruch der RKiSH, den wir mit verschiedenen Maßnahmen verwirklichen.

Nicht nur gut sein, sondern immer besser werden

Rettungsdienstassistenten und Notfallsanitäter erhalten jedes Jahr 30 Stunden Fortbildung an unserer betriebseigenen Rettungsdienst-Akademie, um immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Diesen Fortbildungen liegen ausführliche Lehrpläne zugrunde. Zudem sorgt ein umfangreiches Qualitätsmanagement dafür, dass wir die selbstgesetzten Standards erreichen. Denn wir wollen mehr als nur unsere gesetzliche Pflicht erfüllen. Die RKiSH will ihren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, sich umfassend zu bilden und dadurch die Aufstiegschancen zu verbessern.

Wir fördern die Karriere

Außerdem möchten wir, dass unsere Mitarbeiter das Unternehmen aktiv mitgestalten. Das geht aber nur, wenn sie die notwendigen Fähigkeiten dazu haben. Deshalb haben wir über die Fortbildung hinaus umfangreiche Weiterbildungsangebote geschaffen. Unter anderem bieten wir eine berufsbegleitende Führungskräftequalifikation an, und die Kooperation mit der Medical School Hamburg (MSH) ermöglicht unseren Mitarbeitern ein vergünstigtes Studium mit einem Bachelor-Abschluss als Medizinpädagoge oder Rescue Manager. So kann die RKiSH ihren Qualitätsanspruch für die Zukunft sichern und unsere Mitarbeiter können sich neue Perspektiven erarbeiten.

Das Unternehmen lernt von den Mitarbeitern

Wir erwarten von unseren Mitarbeitern Engagement und die Bereitschaft, sich bis zur Rente immer weiter zu qualifizieren. Umgekehrt legen wir aber auch großen Wert darauf, von unseren Mitarbeitern zu lernen. Wir vermitteln Wissen nicht nur in eine Richtung, sondern fordern auch Feedback, um unsere Angebote und unser Unternehmen immer weiter zu optimieren.

Vom Chat mit der Geschäftsführung bis zum Verbesserungsvorschlag: Wir nehmen die Ideen und Anregungen unserer Kollegen sehr ernst. Als „lernende Organisation“ sind wir immer bereit, unsere Arbeit zu reflektieren und zu verändern. Denn unsere wichtigste Ressource sind unsere Mitarbeiter, ihre Ideen und ihr Einsatz. Gemeinsam mit ihnen wollen wir die Zukunft aktiv gestalten.

Diese Seite empfehlen