Michael Reis

Dipl.-Betriebswirt
RKiSH-Verwaltung | Standort Heide Rungholtstraße 9 25746 Heide
Telefon: 0481.421 146 0
E-Mail: c.drews@rkish.de

Geschäftsführer

Kommunaler Rettungsdienst heißt, sich auf die Kernaufgabe konzentrieren zu können. Es gibt bei unseren Mitarbeitern eine erkennbare und spürbare Leidenschaft für den Beruf. Sie wollen etwas bewegen und verändern. Als Geschäftsführer ist es meine Aufgabe, die Rahmenbedingungen hierfür zu schaffen und Weiterentwicklung zu ermöglichen - sei es die Entwicklung der Struktur des Rettungsdienstes oder auch die persönliche Entwicklung der einzelnen Mitarbeiter. Jeder soll seinen Beitrag entsprechend seiner Neigungen, Stärken und Schwächen leisten können und in die Gesamtphilosophie der RKiSH eingebunden sein.

Unsere Patienten und Kostenträger haben einen berechtigten Anspruch an Qualität und Wirtschaftlichkeit des Rettungsdienstes. Die Voraussetzungen zur Erfüllung dieses Anspruches müssen durch die Geschäftsführung geschaffen und von ihr in das Unternehmen transportiert werden.

Meine Vorstellung von Führung ist in erster Linie, authentisch zu sein, den Mitarbeitern Sicherheit sichtbar zu machen und ihnen eine Vorstellung zu vermitteln, wohin wir als Unternehmen wollen.

Stellvertretung

Kontaktdaten

RKiSH-Verwaltung | Standort Heide Rungholtstraße 9 25746 Heide
Telefon: 0481.421 146 0
E-Mail: c.drews@rkish.de
Jan Osnabrügge Stellvertretender Geschäftsführer | Leiter Recht und Tarif

Die RKiSH-Unternehmensplanung erarbeitet Konzepte für eine nachhaltig angelegte Erwerbsbiographie im Rettungsdienst. Dazu gehören insbesondere die Rechtsrahmen- und Tarifentwicklung sowie die Ausarbeitung strategischer Fragestellungen unter Beobachtung rettungsdienstlich relevanter Umfeldbedingungen.

Tatigkeitsschwerpunkte:

  • Operative Vertretung und Beratung des Geschäftsführers
  • Risikomanagement
  • Strategische Unternehmensplanung

Stabsstellen

Ärztliche Leitung Rettungsdienst

Kontaktdaten

RKiSH-Verwaltung | Standort Pinneberg Moltkestraße 10 25421 Pinneberg
Telefon: 0172.401 54 40
E-Mail: a.gnirke@rkish.de
Dr. med. André Gnirke Ärztlicher Leiter Rettungsdienst
Arbeitssicherheit

Kontaktdaten

RKiSH-Verwaltung | Standort Heide Rungholtstraße 9 25746 Heide
Telefon: 0172.43 35 745
E-Mail: t.bekendorf@rkish.de
Torsten Bekendorf Stab Arbeitssicherheit

Die Fachabteilung Arbeitssicherheit beschäftigt sich mit der Unfallverhütung und dem Arbeitsschutz.

Tatigkeitsschwerpunkte:

  • Leiter des Arbeitssicherheitsausschusses
  • Beratung der Geschäftsführung in Arbeitssicherheitsfragen
Qualitätsmanagement

Kontaktdaten

RKiSH-Verwaltung | Standort Heide Rungholtstraße 9 25746 Heide
Telefon: 0481.421 146 13
E-Mail: m.friederichs@rkish.de
Michael Friederichs Qualitätsmanagement

Im Qualitätsmanagement (QM) der RKiSH fließen alle Maßnahmen zusammen, die zu einer Verbesserung der Prozesse, Produkte und Dienstleistungen beitragen. Bei der Gestaltung von Arbeitsabläufen definiert das QM Rahmenbedingungen, die den rettungsdienstlichen Qualitätsanforderungen in der Gegenwart und in der Zukunft gerecht werden sollen. Qualität bezieht sich dabei sowohl auf die eigentliche Rettungsdienstleistung als auch auf die internen Prozesse der RKiSH. Das Qualitätsmanagement wirkt daher an vielen Schnittstellen mit den anderen Abteilungen und den Rettungswachen zusammen.

Tatigkeitsschwerpunkte:

  • Schnittstelle Wachenleiter / Teamleiter
  • Audit- und Qualitätszirkeldurchführung
  • Umfragendurchführung
  • Überprüfung der Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen auf Wirksamkeit
  • Pflege des QMH und Intranets

Kontaktdaten

RKiSH-Verwaltung | Standort Heide Rungholtstraße 9 25746 Heide
Telefon: 0481.421 146 13
E-Mail: r.kuellsen@rkish.de
Rolf Küllsen Stab Qualitätsmanagement

Im Qualitätsmanagement (QM) der RKiSH fließen alle Maßnahmen zusammen, die zu einer Verbesserung der Prozesse, Produkte und Dienstleistungen beitragen. Bei der Gestaltung von Arbeitsabläufen definiert das QM Rahmenbedingungen, die den rettungsdienstlichen Qualitätsanforderungen in der Gegenwart und in der Zukunft gerecht werden sollen. Qualität bezieht sich dabei sowohl auf die eigentliche Rettungsdienstleistung als auch auf die internen Prozesse der RKiSH. Das Qualitätsmanagement wirkt daher an vielen Schnittstellen mit den anderen Abteilungen und den Rettungswachen zusammen.

Tatigkeitsschwerpunkte:

  • Teamführung
  • Schnittstelle Abteilungsleitung
  • Audit- und Qualitätszirkelplanung
  • Umfrageplanung
  • Überwachung Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen
  • QMH / Intranet
Technische Entwicklung

Kontaktdaten

RKiSH-Verwaltung | Standort Heide Rungholtstraße 9 25746 Heide
Telefon: 0481.421 146 14
E-Mail: j.noelle@rkish.de
Jan Noelle Stab Technische Entwicklung

Diese Seite empfehlen