Wie wir Führung leben

Die Führungsgrundsätze sind ein Bekenntnis zum Selbstverständnis der RKiSH als lernende und sich ständig weiter- entwickelnde Organisation. Zentraler Punkt unseres Selbstverständnisses ist die kontinuierliche Anpassung an die sich dynamisch verändernden Anforderungen und die aktive Gestaltung dieser. Wir motivieren unsere Mitarbeiter zu eigenverantwortlichem Handeln. Unsere Führungskräfte erfüllen dabei eine Schlüsselfunktion. Führung wird zur Dienstleistung am Unternehmen und an seinen Mitarbeitern.

Respektvoller Umgang

Unser Umgang miteinander ist geprägt durch gegenseitige Anerkennung und Wertschätzung (Mitarbeiter, Führungskräfte, Geschäftsführung, Betriebsrat). Insbesondere wenn wir Führungsverantwortung tragen, sind wir uns unserer Vorbildfunktion bewusst und nehmen unsere soziale Verantwortung aktiv wahr.

Bereitschaft zur Kritik und Selbstkritik

Wir haben den Mut, unsere eigene Meinung zu vertreten. Dabei sind wir konstruktiver Kritik gegenüber auf- geschlossen und bereit zur Selbstkritik. Wir sehen unterschiedliche Meinungen als Chance und Konflikte als Möglichkeit, neue Lösungswege zu finden. Fehler können passieren; wir nutzen Sie, um besser zu werden. 

Informationen und Kommunikation

Ein regelmäßiger, wechselseitiger und vertrauensvoller Informationsaustausch findet über alle Ebenen unseres Unternehmens statt. Wesentliche Entscheidungen sind transparent und werden rechtzeitig kommuniziert.

Situationsbezogene Führung

Wir nehmen jeden einzelnen Mitarbeiter in seiner Gesamtheit wahr. Wir erkennen seine Stärken und Kompetenzen und können sein Engagement gut einschätzen. Wir führen situationsbezogen je nach Entwicklungsstand und Motivation des Mitarbeiters. 

Leben der Grundsätze

Wir identifizieren uns mit den uns selbst gegebenen Grundsätzen und füllen diese mit Leben. 

Diese Seite empfehlen