Sicherheit für Mitarbeiter und Region

Für unsere Patienten bieten wir medizinische Sicherheit dort, wo die Infrastruktur abnimmt: im schönen, ländlichen Schleswig-Holstein. Für unsere Mitarbeiter bedeutet die Unternehmensstruktur sichere Arbeitsplätze beim stetig wachsenden, größten kommunalen Rettungsdienst.

Die RKiSH in Zahlen

  • Anzahl der Mitarbeiter: über 720
  • Männer: 75 Prozent
  • Frauen: 25 Prozent
  • Durchschnittsalter: 36 Jahre
  • Durchschnittliche Betriebszugehörigkeit: 10,5 Jahre

Die Leistungen der RKiSH

unbefristete Arbeitsverträge

vermögenswirksame Leistungen (6,65 EUR brutto)

Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes (VBL)

zusätzliche betriebliche Altersversorgung im Rahmen der Entgeltumwandlung

Jahressonderzahlung („Weihnachtsgeld“)

leistungsorientierte Bezahlung

Fortbildungsangebote an der eigenen Akademie

innerbetriebliche Weiterqualifizierung für Führungskräfte

individuelle Qualifizierungsvereinbarungen mit Kostenübernahme/-beteiligung

Ausgleichszahlungen im Falle des Krankengeldbezugs (AG-Zuschuss)

betriebliches Eingliederungsmanagement bei Arbeitsunfähigkeit

flexible Arbeitszeitgestaltung

diverse Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements

zusätzliche Unfallversicherung im Invaliditäts- oder Todesfall

diverse Betriebssportgruppen

Grundlage dieser Sicherheit ist unsere Leistung in der Region: Die Sicherstellung der präklinischen, notfallmedizinischen Versorgung und die zuverlässige Durchführung von Krankentransporten. Wir sind da – zwischen Koog und Meer, zwischen Stadt und Marsch. Das gilt nicht nur heute. Die RKiSH entwickelt Lösungen für künftige Herausforderungen in ihrem Einsatzgebiet: Wir gestalten Rettungsdienst.

Standard: unbefristete Verträge

Als kommunales Unternehmen in Trägerschaft der vier Kreise unseres Versorgungsgebiets haben wir den festen Auftrag zur Durchführung des Rettungsdienstes. Das bedeutet eine große Sicherheit für unsere Mitarbeiter: Bei uns gehören unbefristete Verträge und die Bezahlung nach Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) zum Standard. Dazu zählen auch Zuschläge für Nacht-, Wochen- und Feiertagsdienste. Außerdem bietet die RKiSH eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge, eine Extra-Unfallversicherung und das breite Angebot unseres Gesundheitsmanagements.

Wissen und Bildung für die Zukunft

Rettungsdienst ist eine anspruchsvolle Dienstleistung im medizinischen Bereich. Und weil sich die Medizin stetig weiterentwickelt, ist der Rettungsdienst dazu angehalten, sich kontinuierlich anzupassen. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, statten wir unsere Mitarbeiter mit Kompetenz und aktuellem Wissen aus. An unserer genau dafür gegründeten Rettungsdienst-Akademie werden außerdem die Notfallsanitäter-Nachwuchskräfte qualifiziert und unsere Fort- und Weiterbildungen angeboten.

Diese Seite empfehlen