Gesund im Dienst und im Alltag

Um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter kümmert sich bei der RKiSH das rund zehnköpfige Team Gesundheitsmanagement.

Vorsorge-Aktionen auf einen Blick

Schwimmen

In fast 20 Schwimmhallen und Freibädern im Versorgungsgebiet gibt es mit dem Dienstausweis freien Eintritt. Den Eintritt übernimmt das Team GM der RKiSH.

Ausdauersportwettkämpfe

Immer zum Quartalsanfang wird der Kalender „TOPFIT durch das Jahr“ auf den Rettungswachen ausgehängt. Darin sind unter anderem Volksläufe und andere Ausdauersportwettkämpfe vermerkt. Startgelder werden jeweils bis maximal 40 Euro erstattet.

Stresstest

Der Herzratenvariabilitätstest (HRV) kann ermitteln, wie das vegetative Nervensystem mit Stress umgeht. Außerdem gibt es regelmäßig Vorträge zum Thema Stress und Stressprävention, dazu umfangreiches Informationsmaterial.

Rückenschule

Für die RKiSH wurde ein spezielles Rückenschulkonzept entwickelt. Aktuell finden in jedem Ausbildungsjahrgang der Notfallsanitäter Rückenschultage statt. Für die Rettungswachen organisiert das GM-Team auf Wunsch Rückenschulfortbildungen.

Massageangebot

Mitarbeitern, die in den Monaten November, Dezember, Januar und/oder Februar Massagen in Anspruch nehmen, werden maximal vier Massagen gegen Vorlage der Quittung und des Massage-Bonusblattes mit 10 Euro bezuschusst.

Obst- und Gemüsekorb

In regelmäßigen Abständen verlost das Team GM einen Obst- und Gemüsekorb. Alle Wachen und Standorte können sich bewerben. Die Gewinner bekommen für 12 Wochen die Möglichkeit, sich einen Obst- und Gemüsekorb auf die Wache oder an den Standort zu stellen.

Ernährungsberatungen

Das Team GM veranstaltet in wiederkehrenden Abständen von einer Ökotrophologin durchgeführte Fortbildungen zum Thema „Gesunde Ernährung“ – mit theoretischen und praktischen Anteilen.

Rabatte bei Sport- und Fitnesscentern

Verschiedene Sport- und Fitnesscenter bieten Mitarbeitern der RKiSH unterschiedliche Vergünstigungen an. Die Informationen sind in einem Flyer zusammengefasst.

Betriebssportgruppen

Die Mitarbeiter können an verschiedenen Betriebssportgruppen teilnehmen. Zurzeit gibt es fünf Gruppen: Fußball, Laufen, Volleyball, Radsport und Selbstverteidigung.

Flexi-Bar

Ähnlich wie beim Obst- und Gemüsekorb-Angebot können sich Wachen und Standorte auf das Flexi-Bar-Angebot bewerben. Es gibt zwei Sets mit jeweils zwei Flexi-Bars, die für einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung gestellt werden.

Angeltag

Einmal im Jahr führt das Team GM einen RKiSH-Angeltag durch. Hier stehen die Entspannung und der Spaß am Angelsport im Vordergrund. Außerdem ist der Tag immer eine gute Möglichkeit, Kollegen aus den anderen Versorgungsbereichen kennenzulernen.

Unser Gesundheitsmanagement

Während das Team Arbeitsschutz für die Vermeidung von Unfällen und Arbeitserkrankungen sorgt, unterstützt das Gesundheitsmanagement (GM) die Kollegen darin, ihre Gesundheit zu erhalten und zu fördern. Wie bleiben wir lange gesund? Wie müssen dafür unsere Arbeitsplätze aussehen? Was fördert unser körperliches und psychisches Wohlbefinden? Solche Fragen analysiert das Team.

Gesundheit geht alle an

Das Gesundheitsmanagement arbeitet mit der Arbeitsmedizin, der Arbeitssicherheit , den Teams Suchtprävention und SbE sowie mit den Krankenkassen zusammen. Unser Ziel ist es auch, die Zufriedenheit im Unternehmen zu fördern und das Arbeitsklima zu verbessern. Ein Indikator für das Klima sind beispielsweise Ausfallzeiten, die das Gesundheitsmanagement mitbewertet. Eine Mitarbeiterumfrage hat den Erfolg des Teams bestätigt. Seitdem haben wir unsere Angebote noch intensiviert. Dabei helfen auch Anregungen, Ideen und Vorschläge aus der Kollegenschaft.

Kostenlos: Schwimmbäder, Massagen, Obstkorb

Das Bewegungsprogramm reicht von einem Sportangebot auf den Wachen, Rückenschule, Betriebssport, vergünstigten Mitgliedschaften in einigen Fitnessstudios bis zu freiem Eintritt in Schwimmbädern im Einsatzgebiet. Im Winter leistet die RKiSH einen Zuschuss zu Massagen, das ganze Jahr über zur Startgebühr bei Ausdauerwettkämpfen.

Das Wohlbefinden der Mitarbeiter ist dem Team Gesundheitsmanagement jede Mühe wert: Für die zugegebenermaßen nicht ganz einfach zu organisierende gesunde Ernährung im Schichtdienst hat das Team Gesundheitsmanagement ein eigenes Kochbuch geschrieben: „Retten und Kochen“. Mit einfachen und schnellen, aber eben ausgewogenen Rezepten animiert das Buch zum gemeinsamen Kochen – statt Pizza und Fastfood.

Obst und Gemüse für alle

Ein echter Klassiker ist bereits der RKiSH-Obst- und Gemüsekorb. Alle Standorte können sich bewerben, die Gewinner bekommen drei Monate lang ein auf die Mitarbeiteranzahl abgestimmtes Budget für einen Obst- und Gemüsekorb auf der Wache.

Bei Problemen mit Übergewicht, dem Wunsch der Rauchentwöhnung und allen anderen gesundheitsfördernden Fragen vermittelt das Gesundheitsmanagement der RKiSH interne und externe Ansprechpartner und Hilfsangebote und begleitet die Kollegen auf Wunsch unterstützend bei der Durchführung.

Downloads

Diese Seite empfehlen