Notfallsanitäter/-innen und Rettungsassistenten/-innen

für die Versorgungsgebiete Dithmarschen, Pinneberg, Rendsburg-Eckernförde, Steinburg und auch bereits für den Kreis Segeberg

Zur Besetzung der Rettungsmittel unserer Rettungswachen suchen wir mehrere Notfallsanitäter und Rettungsassistenten (m/w). Die Stellen sind vorzugsweise in Vollzeit zu besetzen, die Vergütung erfolgt nach TVöD inkl. VBL.

Die RKiSH sucht zur Besetzung der Rettungsmittel Notfallsanitäter und Rettungsassistenten (m/w) für die Kreise Dithmarschen, Pinneberg, Rendsburg-Eckernförde, Steinburg und auch bereits für den Kreis Segeberg. Mit ca. 950 Mitarbeitern übernimmt die RKiSH die Aufgaben der Notfallrettung und des qualifizierten Krankentransports.

Nach Auswertung der Bewerbungsunterlagen und unserer Einladung erwartet die Bewerber ein Auswahltag in angenehmer Atmosphäre, an dem in Kleingruppen Fachthemen erarbeitet und vorgestellt werden sowie praktische Anteile enthalten sind. Dieser Auswahltag bietet vor allem die Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen. Die Auswahlverfahren finden monatlich statt.

Bewerbungen bitte an:

Rettungsdienst-Kooperation in Schleswig-Holstein (RKiSH) gGmbH

Angela Hoyer
- Leiterin Personalmanagement - Moltkestraße 10 25421 Pinneberg
E-Mail: karriere@rkish.de

Das bieten wir

  • unbefristete Vollzeitanstellung
  • Vergütung nach TVÖD VKA (NotSan EG N - entspricht P8 und RettAss EG 6)
  • Weiterbildung zum Notfallsanitäter für jeden Mitarbeiter (RettAss), im Rahmen einer Qualifizierungsvereinbarung
  • Planungssicherheit durch Jahresdienstpläne
  • flexible Anpassungen im Dienstplan durch Arbeitszeitkonten und Diensttausche
  • Jahresfortbildungen
  • Einbeziehung unserer Mitarbeiter in die Weiterentwicklung und Verbesserung der RKiSH
  • Leistungsorientierte Bezahlung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • ...und vieles mehr

Alle Details hierzu finden Sie auf dieser Seite unter der Überschrift "Weitere Infos"!

Überall im Einsatz

Aufbauend auf Ihre Qualifikation als Notfallsanitäter oder Rettungsassistent sind bei uns weitere Qualifizierungen für Sie möglich:

  • Führungskraft im Rettungsdienst (FKQ)
  • Ausbilder im Rettungsdienst (Praxisanleiter)
  • Hygienebeauftragter im Rettungsdienst
  • Organisatorischer Leiter Rettungsdienst (OrgL)
  • Medizinprodukte-Beauftragter im Rettungsdienst
  • ...und vieles mehr

Sie sind engagiert, verantwortungsbewusst und teamfähig? Qualitäts- und Kundenorientierung sind für Sie selbstverständlich? Dann bewerben Sie sich!

Wie bewerben?

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte bevorzugt per E-Mail.

Kontakt für Infos

Stefanie Koopmann
Moltkestraße 10 25421 Pinneberg
Telefon: 04101.516 80 46
E-Mail: s.koopmann@rkish.de

Downloads

Diese Seite empfehlen