Maschinenraumbrand auf Windparkschiff

von admin

Helgoland - Am Mittwoch kam es vor Helgoland auf einem Windparkschiff gegen 08:15 Uhr zu einem Brand im Maschinenraum. Das Schiff wird für den Transfer von Technikern zu den Off-Shore-Windparks eingesetzt.

Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befand sich das mit 13 Personen besetzte Crew Transfer Vessel (CTV) rund 30 Kilometer vor Helgoland. Nach einem erfolgreichen Löschversuch durch die Besatzung wurde es durch das Team der „Hermann Marwede“ nach Helgoland geschleppt. Im sicheren Hafen untersuchten Brandbekämpfer der Berufsfeuerwehr Cuxhaven zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Helgoland das Schiff auf weitere Brandherde.

Nach Eintreffen des Schleppverbandes wurden die Kollegen der Rettungswache Helgoland gegen 16:30 Uhr zur Absicherung der Atemschutzträger der Feuerwehr alarmiert. Da die Dauer des Einsatzes nicht abzusehen war, wurden zusätzlich Kollegen aus dem Dienstfrei alarmiert, um den Reserve-Rettungswagen zu besetzen und somit trotz des laufenden Einsatzes am Havaristen die rettungsdienstliche Versorgung der Insel sicherzustellen.

Im Verlauf des Einsatzes wurden dann insgesamt fünf Personen zur Untersuchung und ambulanten Behandlung in die Inselklinik Helgoland transportiert.

(tfr)

Zurück

Diese Seite empfehlen